Dubai News

Burj Dubai

Außenfassade wurde fertig gestellt

Die Außenfassade des Burj Dubais ist nun vollständig fertig gestellt und montiert. Damit ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für das höchste Bauwerk der Welt erreicht und eine Eröffnung noch in diesem Jahr steht nicht mehr viel im Wege.

Burj Dubai

Burj Dubai

Seine Endhöhe von 818 Metern hat der Burj Dubai Tower bereits Anfang des Jahres erreicht. Lange hat es gedauert bis auch die Außenfassade vollständig fertig gestellt war. Nun ist auch dieser Meilenstein endlich erreicht.

Verzögerungen durch die Fassade

Die Außenfassade hat zu einer Verzögerung in der Fertigstellung des Gebäudes von mehr als einem Jahr geführt. Ursprünglich wurde die Schweizer Firma „Schmidlin Facade Technology“ mit der Konstruktion der Aluminium-Außenfassade beauftragt. Als diese 2006 Insolvenz anmelden musste übernahm die „Arabian Aluminium Company“ zusammen mit dem Partner „Far East Aluminium“ aus Hongkong die Fertigung der Fassade.

Rekorde und Zahlen

Der Burj Dubai kann nicht nur den Weltrekord für das höchste Bauwerk für sich entscheiden, sondern auch einige weitere neue Rekorde aufstellen. So besitzt es bereits jetzt den Weltrekord für die höchste Aluminium- und Glas-Außenfassade.

Insgesamt wurde für den Burj Dubai Aluminium im Gesamtgewicht von fünf Airbus A380 verarbeitet. Mehr als 350 Ingenieure wurden alleine für die Außenverkleidung angeheuert. Neue Maßstäbe und Montagetechniken wurden für die Aluminium-Schicht entwickelt. Insbesondere gegen die hohe Sonneneinstrahlung mussten Vorkehrungen getroffen werden. Insgesamt waren durchgängig etwa 7.000 Arbeiter in mehreren Schichten 24 Stunden am Tag mit dem Bau des Mammut-Gebäudes beschäftigt.

Bildquellen
Artikelbild: © panthermedia.net Rainer Hillebrand

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*