Dubai News

Bestens gerüstet für die Dienstreise nach Dubai – Was ihr bei einer Dienstreise alles beachten müsst

Geschaeft in Dubai | © panthermedia.net /shmeljov

Geschaeft in Dubai | © panthermedia.net /shmeljov

Hin und her, von A nach B und wieder zurück: das ist das Leben von denjenigen, die für ihre Unternehmen ins Ausland reisen und dort Kunden oder deren Projekte betreuen. Allein im letzten Jahr wurden in deutschen Unternehmen rund 183,4 Millionen Geschäftsreisen unternommen. Die Welt legt immer mehr Wert auf die Vernetzung auf internationaler Ebene. Kontakte außerhalb der Grenzen Deutschlands zu knüpfen, gehört für die meisten Unternehmen unterschiedlichster Branchen mittlerweile dazu und ist nicht mehr wegzudenken. Ein immer wichtiger werdendes Ziel sind die vereinigten Arabischen Emirate, von denen vor allem Abu Dhabi und Dubai ein große Rolle spielen.

Dubai als Hauptziel bei Geschäftsreisen


Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Rund 12.000 Menschen mit deutscher Staatsangehörigkeit leben heute bereits in Dubai. Immer mehr interessieren sich für die Arbeit hier und wissen den Lifestyle und die vielen weiteren Vorzüge des vereinigten Arabischen Emirates zu schätzen. Nicht ohne Grund zieht es daher auch immer mehr Unternehmen aus Deutschland dazu mehr Geschäftsbeziehungen auch nach Dubai zu knüpfen.

Doch vor allem hier begrüßt man persönliche Begegnungen und Gespräche mit dem Geschäftspartner. Genau deshalb werden die verantwortlichen Projekt- beziehungsweise Kundenbetreuer gerne direkt nach Dubai geschickt, um bei einer Geschäftsreise alle Fragen und Probleme zu beantworten und zu lösen. Doch was gibt es bei einer Dienstreise nach Dubai zu beachten? Wir haben euch ein paar wichtige Punkte zusammengetragen.

Wichtige Unterlagen für die Geschäftsreise nach Dubai

Geschaeftsreise nach Dubai | © panthermedia.net /bernardbodo

Geschaeftsreise nach Dubai | © panthermedia.net /bernardbodo

Nicht zu unterschätzen sind die unumgänglichen Unterlagen, die man bei seiner Einreise in Dubai oder allgemein die vereinigten Arabischen Emirate benötigt. Generell, ganz egal ob als Tourist oder Geschäftsreisender, ist ein biometrischer Reisepass Pflicht für die unkomplizierte Einreise. Dieser muss mindestens noch sechs Monate nach dem geplanten Abreisedatum gültig sein. Ohne ein vorzeitig beantragtes Visum könnt ihr euch damit maximal 90 Tage innerhalb von sechs Monaten in Dubai aufhalten. Dies gilt ebenfalls für einen geschäftlichen Besuch, aber ausdrücklich nicht für die Arbeitsaufnahme vor Ort.

Bei einer Geschäftsreise sind ebenfalls die passenden Unterlagen für die Reisekostenabrechnung notwendig, über deren detaillierten Inhalt ihr euch genauer bei diesem bekannten Anbieter informieren könnt. Um alle Kosten für Hotel, Essen sowie Fahrten und Flüge später mit eurem Arbeitgeber besser abgleichen zu können ist eine Reisekostenabrechnung daher unbedingt zu empfehlen.

Der kleine Dubai-Knigge: ein paar Verhaltensregeln

Ein wichtiger Punkt bei einer Geschäftsreise in fremde Länder ist es auch, die Mentalitäten und Umgangsformen sowie Kultur und Sprache ausreichend zu studieren. Gerade in einem muslimisch dominierten Land wie Dubai gibt es daher eine Verhaltensregeln, die auch ihr bei eurer Geschäftsreise nicht unbeachtet lassen solltet:


  • Richtig Begrüßen in Dubai

Wer seinem Geschäftspartner oder anderen Menschen in Dubai begegnet, sollte sich immer an ein paar Regeln halten, da es so sonst schnell zu unverzeihlichen Fehlern kommen kann. Wenn sich in Dubai zwei Männer begrüßen möchten geschieht das mit einem lockeren Handschlag. Achtet dabei einfach immer auf euren Gegenüber und lasst ihm den Vortritt. Augenkontakt zu muslimischen Frauen ist ein absolutes No-Go und auch die Begrüßung solltet nur in Begleitung eines Mannes geschehen.


Viele weitere wissenswerte Tipps und Verhaltensregeln findet ihr auch bei diesem bekannten Infomagazin. Hier wird alles wichtige genau und verständlich erklärt und ihr könnt sichergehen, dass ihr in Dubai in kein Fettnäpfchen tretet.

Fazit zu eurer Geschäftsreise nach Dubai

Geschäftsreise hin oder her: eine Reise nach Dubai als eines der wichtigsten Arabischen Emirate, ist auf jeden Fall immer ein Highlight. Wenn ihr das Glück habt eine Geschäftsreise hier hin machen zu dürfen, solltet ihr euch gut dafür vorbereiten. Mit den richtigen Unterlagen für eure Reise und ein paar Verhaltensregeln im Hinterkopf, kann euch eigentlich nicht mehr viel passieren. Also los geht’s!


Die Hitze in Dubai: Die richtige Vorbereitung verspricht einen entspannten Urlaub!


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*