Dubai News

Dubai und die höchsten Hotelgebäude der Welt

Dubai ist für seine Superlative bekannt. Nicht nur das höchste Bauwerk der Welt steht in Dubai, sondern auch das höchste reine Hotelgebäude befindet sich in dem Emirat. Doch schon bald soll dieses abgelöst werden.

Dubai ist für seine Superlative bekannt. Nicht nur das höchste Bauwerk der Welt steht in Dubai, sondern auch das höchste reine Hotelgebäude befindet sich in dem Emirat. Doch schon bald soll dieses abgelöst werden.

Skyscraper an der Sheikh Zayed Road

An der Sheikh Zayed Road soll das höchste Hotel der Welt entstehen (Foto: Bildpixel / pixelio.de)

Dubai hat das höchste Bauwerk der Welt. Mit 828 Metern reicht der Burj Khalifa höher als jedes andere Gebäude in den Himmel. Doch nicht nur bei den Wolkenkratzern sondern auch bei den reinen Hotelgebäuden ist Dubai Rekordhalter. Mit einer Höhe von 333 Metern ist das an der Sheikh Zayed Road stehende Rose Rayhaan das höchste Hotelgebäude der Welt.

Marriott Hotel soll höher werden

Noch in diesem Jahr plant die Hotelkette Marriott in Dubai ein noch höheres Hotel zu eröffnen. Ganze 355 Meter soll es dann umfassen. Eröffnung soll bereits im Oktober 2012 sein. Nicht nur durch zahlreiche Bars, Lounges und Restaurants will das Hotel bei den Kunden punkten, sondern auch durch moderne Technik: Wlan und iPod-Stationen auf allen Zimmern. Gute 800 Zimmer sind für das Hotel geplant auf 82 Etagen. Das JW Marriott Marquis will auch für den Business-Sektor ein Signal setzen. Das Hotel soll Konferenzen mit bis zu 1.000 Teilnehmern ausrichten können. Aus zwei aneinandergrenzenden Türmen wird das Marriott-Hotel bestehen.

Dubai strahlt vor Hotels

In Dubai findet man unübertroffenen Luxus und jede Menge Superlative. Jedes Jahr kommen zahlreiche Touristen in das 1,8 Millionen große Emirat um einen schönen Urlaub in Dubai zu verbringen. Das spiegelt sich auch in den Hotels wieder. Kaum eine andere Stadt hat so viele luxuriöse 5-Sterne-Hotels. Zu Zeiten der Wirtschaftskrise hatten einige Hotels tatsächlich Probleme mit der Auslastung. Zimmer wurden zu besonders günstigen Konditionen abgegeben. Mittlerweile hat sich die Lage deutlich gebessert – aus Sicht der Hotelketten. Das Wüstenemirat steht nach wie vor hoch im Kurs als Urlaubsziel. Und zwar nicht nur für deutsche Urlauber.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*