Dubai News

Eröffnung der Dubai Metro

10 Haltestellen von 28 sind fertig

Nun ist es endlich soweit: Die Dubai Metro ist nach dreieinhalb Jahren Bauzeit offiziell eröffnet. Zumindest die erste Strecke mit einigen Haltestationen. Der weitere Ausbau wird folgen.

Eröffnung der Dubai Metro

Eröffnung der Dubai Metro

Einige Haltestationen sind noch nicht fertig gestellt. Das war jedoch kein Hindernis um am 09.09.2009 pünktlich um 09:09 Uhr den Startschuss für die Eröffnung der Metro zu geben. Der Herrscher von Dubai, His Highness Scheich Mohammed Bin Rashid Al Maktoum, hat die Metro hochpersönlich eröffnet. Die mehrstündige Veranstaltung wurde auf fast allen arabischen Fernsehsendern live übertragen.

Für die Öffentlichkeit erst einen Tag später

Der erste Zug startete an der „Mall of the Emirates“ Haltestation. Befördert wurden mit der ersten Zugfahrt der Herrscher Dubais und ausgewählte Gäste. Die Jungfernfahrt wurde mit einem Feuerwerk begleitet. Erst einen Tag später, am 10.09.2009, war die Metro auch für die allgemeine Öffentlichkeit nutzbar. Von den 28 Haltestellen der roten Linie waren bei der Eröffnung lediglich 10 fertig gestellt.

Ziele der Metro

Ziel ist es, dass die Bewohner des Emirats weniger ihre Autos benutzen und vermehrt auf die neue U-Bahn umsteigen. Das sagte Scheich Mohammed Bin Rashid Al Maktoum im Zuge der Eröffnung. In den nächsten Wochen wird sich zeigen, ob die Metro ein Erfolg ist und die Bewohner des Emirats auf die klimatisierten Züge umsteigen. Preislich ist der Metro zumindest nichts entgegen zu setzen. Die günstigste Fahrkarte ist bereits für 1,80 Dirham (umgerechnet 35 Cent) zu haben.

Bildquellen
Artikelbild: © panthermedia.net Philip Lange

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*