Dubai News

Legoland Dubai

Das Legoland Dubai ist ein Freizeit- und Themenpark, der im Oktober 2016 seine Pforten für die Besucher öffnete. Auf einer Fläche von etwa 230 ha befinden sich das Legoland, der Legoland – Wasserpark sowie zwei weitere Themenparks, das Motiongate Dubai und der Bollywood Park. Besucher können im Riverland, einem riesigen Einkaufspark shoppen, in den verschiedensten Restaurants essen oder die unterschiedlichsten Unterhaltungsmöglichkeiten nutzen. Im Lapita Hotel, einem Polynesian Themen Hotel, können die Gäste einen luxuriösen Urlaub verbringen. Die ausgedehnte Parkanlage liegt in Jebel Ali – zwischen Abu Dhabi und Dubai, unweit des internationalen Flughafens von Dubai. Es ist der größte Freizeit – und Themenpark des Mittleren Ostens.

Symbolbild Legoland © Bildagentur PantherMedia irogova

Symbolbild Legoland © Bildagentur PantherMedia irogova

Legoland Dubai

Das Legoland in Dubai hat ganzjährig geöffnet. Es gibt Attraktionen im Innen- und Außenbereich. Die Gäste können in sechs Themenbereichen viele aufregende Abenteuer erleben. Im gesamten Gelände des Legolandes sind über 15.000 Lego Modelle zu bewundern, die aus über 60 Millionen Lego – Steinen gebaut wurden. Die Touristen können an 40 verschiedenen Shows und Veranstaltungen teilnehmen und die vielen imposanten Besuchermagneten genießen.

Die erste Station ist die Legoland Faktory. Hier kann man sich mit allem eindecken, was man für einen gelungenen Tag im Legoland braucht. Sonnenbrillen und Sonnencremes, einen Wagen, um die Kinder oder die Vorräte zu transportieren. Speisen und Getränke können in verschiedenen Shops eingekauft werden. In einer Lego – Steine Fabrik kann man zusehen, wie die bunten Bausteine hergestellt werden. Als Andenken an den Besuch kann man sich spezielle Lego Steine, die frisch aus der Produktion kommen, mitgeben lassen. In einem Big Shop kann man Lego – Sets kaufen oder seine eigenen Lego – Kästen vervollständigen.

In Lego – City kann die Familie mit ihren Kindern viel erleben. Man kann mit Elektroautos oder Booten fahren, den Legoland – Führerschein in einer Fahrschule machen, ein Flugzeug fliegen oder als Feuerwehrmann ein brennendes Haus retten. Es gibt Stationen wie den Seehafen, das Polizeirevier, die Rettungsakademie, den City – Airport, die Kinderfahrschule und die Bootsfahrschule, in denen Kinder wie Erwachsene viel Spaß haben werden.

Im Kingdoms wird man in die Zeit der Ritter, der Könige und Drachen entführt. Viele Fahrgeschäfte laden ein, um durch eine alte Burg zu fahren, einem Feuer speienden Drachen gegenüber zu treten oder mit einer Drachen- Achterbahn eine halsbrecherische Tour zu machen. Im Kingdoms gibt es Stationen wie die Burg, der Drachen, der Drachen- Lehrling, Merlins Herausforderung und Merlins Flugmaschine sowie einige andere spaßige Objekte.

Im Bereich Imagination kann die Familie spielen und mit Lego Steinen basteln bis zum Abwinken. Man kann Autos und viele andere Dinge aus Lego Steinen erstellen, die zum Teil auch fahren oder beweglich sind. Vom Kid Power Tower hat man einen wunderbaren Blick über den gesamten Lego Park. Man kann etliche rasante Fahrgeschäfte nutzen, wie zum Beispiel einen Twister oder für kleinere Kinder den Duplo Express.

Im Adventure – Park gibt es ein U-Boot, das in der Tiefe von Haien argwöhnisch beäugt wird. Rasante Fahrten mit einer Geisterbahn zu den Pharaonen oder mit einem Wellen Reiter sind etwas für starke Nerven. Jeder, der richtige Abenteuer erleben will, ist in diesem Park genau richtig.

Großen Spaß hat man im Miniland. Hier sind die Gebäude kleiner als die Personen, die durch die Straßen und über die Plätze gehen. Man kann das weiße Haus und viele andere berühmte Gebäude der Welt in Miniaturansicht und innerhalb einer tollen Kulisse genießen.

Video


LEGOLAND® Dubai Counts Down To Opening Day!

Der Wasserpark des Legolandes

Der Wasserpark des Legolandes ist ein extra Teil des Parkes. Besucher können ein spezielles Ticket nur für den Wasserpark lösen oder eine Eintrittskarte für beide Teile des Legolandes kaufen.
Der Wasserpark verspricht viele spaßige, spannende und interessante Spiele im und mit dem Wasser.

Man kann hier ein Boot oder ein Floß bauen, fünfzehn Wasserrutschen der verschiedensten Art nutzen, auf Wellen reiten, in einem Wellenpool baden und toben, auf Wasserspielplätzen viel Spaß haben oder Wasser Rafting Touren unternehmen. Für kleine Kinder gibt es den Duplo Safari Park, wo Giraffen und Elefanten Wasser speien und die Kleinen in unterschiedlichen Planschbecken sorglos baden können.

Eintrittspreise und Öffnungszeiten

Eine Tageskarte für den Eintritt in das Legoland kostet 250 AED – das sind umgerechnet ca. 64 Euro. In diesem Preis sind enthalten: Unbegrenzter Zugang zu allen Fahrgeschäften, Shows, Restaurants und Geschäften.

Eine Tageskarte für den Eintritt in das Legoland UND den Wasserpark kostet 350 AED – das sind umgerechnet etwa 90 Euro. In diesem Preis sind enthalten: Unbegrenzter Zugang zu allen Fahrgeschäften, Shows, Restaurants und Geschäften.

Wer nur in den Wasserpark will, zahlt für einen ganzen Tag 205 AED – also umgerechnet knapp 53.- Euro. Unbegrenzter Zugang zu allen Rutschen, Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Geschäften. Dieses Ticket gilt nur für den Wasserpark.

Die Tickets können online oder an der Tageskasse gekauft werden.

Das Legoland Dubai und der Wasserpark sind in der Woche von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Am Wochenende öffnen die Parks von 10 bis 20 Uhr.

Statistik


Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Fazit

Das Legoland von Dubai und der Lego Wasserpark sind Freizeit- und Themenparks, die spannende Attraktionen für jung und alt bereit halten. Vor allem für Familien mit Kindern im Alter von 2 bis 12 Jahren ist ein Besuch der Parks ein spaßiges und aufregendes Abenteuer. Die Familien können spielen, toben, baden, konstruieren und basteln und viele spannungsreiche Stunden miteinander verbringen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*