Dubai News

Luxusurlaub in Dubai

Es sich richtig gut gehen lassen

Dubai ist eine der modernsten Städte der Welt. In den letzten Jahren entwickelte sich die Metropole auf Grund des Ölbooms und den damit verbundenen Einnahmen zu einer touristischen Attraktion. Strategisch hat sich die Stadt auf wohlhabende Touristen ausgelegt, deswegen gibt es dort viele luxuriöse Unterkünfte und Attraktionen die einen Luxusurlaub in Dubai erlauben.

Luxusurlaub in Dubai

Luxusurlaub in Dubai

Informationen und Fakten über Dubai – der schönste Ort!

Mit etwa 2,2 Millionen Einwohnern ist die Stadt die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Sie ist damit etwa viermal so groß wie die Hauptstadt des Landes, Abu Dhabi. Weil circa 85 Prozent der Bevölkerung des Emirats Dubai in der gleichnamigen Hauptstadt leben, ist es das kulturelle, soziale, politische und wirtschaftliche Zentrum der Region.

Die Stadt liegt in den trockenen Subtropen, dementsprechend hoch sind die durchschnittlichen Temperaturen. Im Winter liegt die durchschnittliche Temperatur bei etwa 25 Grad Celsius, im Sommer steigt diese Zahl auf bis zu 42 Grad Celsius an. Insgesamt gibt es pro Jahr nur sieben Regentag, die Regenwahrscheinlichkeit während des Luxusurlaubes ist also extrem gering. Die beste Reisezeit für den Urlaub sind die Wintermonate. Die trockene Luft und die extremen Temperaturen können im Sommer nämlich zu einer Tortur werden. Im Winter sind die Temperaturen immer noch angenehm und selbst die Wassertemperatur liegt bei über 20 Grad Celsius. Der Zeitraum von November bis April ist zu empfehlen.

Fast alle Touristen reisen per Flugzeug in die Metropole. Unter anderem deswegen ist der Dubai International Airport einer der größten Flughäfen der Welt, es werden sogar mehr Passagiere befördert, als in Frankfurt. Obwohl der aktuelle Airport bereits relativ groß ist, wird momentan ein weiterer Flughafen gebaut, der nochmals mehr Passagiere befördern soll.

Dubai – Gründe für einen Luxusurlaub

Dubai ist auf Grund der Unterkünfte und wegen der Einkaufsmöglichkeiten ein ideales Reiseziel für einen Luxusurlaub. Es gibt zahlreiche Hotels, die mit fünf Sternen ausgezeichnet sind und die Shoppingmöglichkeiten sind einmalig. Es gibt eigene Fachgeschäfte von fast allen hochwertigen Marken. Schmuck, Kleidung und vieles mehr gibt es in guter Qualität. Teilweise bieten die Geschäfte auch Unikate oder limitierte Auflagen von Produkten an. Ein paar Tipps rund um das Einkaufen in Dubai, gibt es hier.

Mit dem Burj al Arab ist besitzt Dubai eins der bekanntesten Hotels der Welt. Es befindet sich in einem 321 Meter hohen Gebäude und war bis 2009 das höchste Hotel der Welt. Um den Innenraum zu verschönen wurden 8.000 Quadratmeter Blattgold verwendet. Außerdem besitzt das Hotel acht Restaurants, ein Meeresaquarium, einen Hubschrauberlandeplatz und diverse Freizeitangebote. Dieses Angebot ist natürlich nicht ganz kostengünstig, das Burj al Arab ist nämlich eins der teuersten Hotels der Welt.

Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Ein weiteres 5-Sterne-Haus ist das Hotel Atlantis The Palm. Das Gebäude erinnert an einen königlichen Palast und verschlägt vielen Reisenden schon allein die Sprache. Dazu gibt es im Hotel einen ausgezeichneten Service. Mehrsprachiges Personal, diverse Poolanlagen und ein All-Inclusive-Angebot sorgen für das Rundum-sorglos-Paket. Es gibt verschieden Zimmergrößen, sodass jeder Urlauber ein passendes Zimmer buchen kann. Singles, Paare oder Familien, im Atlantis The Palm gibt es Angebote für alle.

Das sind aber nur zwei Beispiele von vielen Hotels der höchsten Kategorie, denn es gibt noch mehr Möglichkeiten um Entspannung im puren Luxus genießen zu können. Nirgendwo sonst tummeln sich immerhin soviele Luxushotels.

Dubai – Die Sehenswürdigkeiten der Stadt

Die Urlaubszeit soll die schönste Zeit im Jahr sein, Dubai hat viele Faktoren, die sonst nur in verschiedenen Urlauben vereint werden. Es gibt tolle Strände, faszinierende Bauwerke, die sonst nur bei Städtereisen bewundert werden können, luxuriöse Hotels und außerhalb der Stadt gibt es eindrucksvolle Landschaften. Dubai ist vor allem für die Wolkenkratzer, Großereignisse und für die Kultur bekannt. Die drei höchsten Gebäude der Welt befinden sich der Metropole.

Der Burj Khalifa lässt dabei alle anderen Gebäude wie Zwerge aussehen. Mit einer Höhe von über 800 Metern, ist das Gebäude mit Abstand auf Platz eins der höchsten Gebäude. Der 828 Meter hohe Wolkenkratzer wurde im Januar 2010 nach einem sechs Jahre dauernden Bau fertiggestellt. Auf Platz zwei des Ranking liegt der Princess Tower und auf dem dritten Platz folgt der 23 Marina Wolkenkratzer.

Kulturell überzeugt die Stadt mit diversen Theatern und Museen. Momentan werden noch einige weitere Einrichtungen gebaut. Die Stadt möchte den Touristen viel von der eigenen Kultur zeigen und benutzt dafür öffentliche Mittel. Mehrere Milliarden US-Dollar setzt die Stadt dafür ein.

Für Luxusurlauber werden Reisen in die nahegelegene Wüste angeboten. Dort kann man eine einmalige Landschaft begutachten und sich ein Bild von der Größe der Wüste machen. Wenn man etwas entspannen möchte, bieten sich die zahlreichen Strände an. Die meisten Luxushotels haben eigene Abschnitte, an denen man in aller Ruhe das Meer genießen kann.

Bildquelle
Bild oben: © panthermedia.net /Philip Lange

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*