Dubai News

Shopping in Dubai

Shopping in Dubai – Ein Traum für Schnäppchenjäger und Luxusliebende

Aus vielerlei Gründen ist Dubai eine der wohl beeindruckendsten Städte der Welt. Nicht nur die Menschenmassen, die die Metropole zu beherbergen weiß, wie keine andere, sondern vielmehr auch die architektonischen Besonderheiten der Stadt machen Dubai zu einem Erlebnis. Wo die Reichen des Landes und der Welt sich tummeln, sind Shopping-Möglichkeiten selbstverständlich nicht fern und in Hülle und Fülle vorhanden. Wer also nach Dubai reist, um einen Shoppingtrip der Extraklasse zu erleben, der hat die richtige Entscheidung getroffen.

Shopping in Dubai

Shopping in Dubai

Die Metropole und ihre Malls

Glitzern, funkeln und an jeder Ecke ein wenig Glanz und Gloria – so kann man Shopping in Dubai durchaus beschreiben. Das Shoppen in diesen ausgebauten und teilweise riesigen Einkaufszentren bietet alleine durch die luxuriöse Atmosphäre eine wahre Flut an neuen Eindrücken und Impulsen. In zahlreichen Geschäften bieten sich vor allem die Besonderheiten der Modewelt für alle Interessierten in facettenreicher Ausgestaltung an. Auf eine Klimaanlage muss in den – oft sehr gut besuchten – Malls nicht verzichtet werden, sodass die Zeit inmitten der Menschenmenge angenehm gestaltet werden kann. Der Vorteil am Kauf von Mode in Dubai ist vor allem die günstige Preisgestaltung, denn echte Designerstücke mit Anspruch kosten oftmals nur einen Bruchteil von dem, was in anderen Fashionmetropolen wie Paris oder London verlangt wird. Die Auswahl an Malls in Dubai ist riesig, sodass für einen Besuch aller Einkaufszentren bereits eine ganze Woche Aufenthalt eingeplant werden sollte. In Etablissements wie dem Deira City Centre, dem Emirates Towers Shopping Boulevard oder auch dem Bur Juman Center sind Besucher stets herzlich Willkommen, den Luxus des Orients hautnah zu erleben.

Authentisch Shoppen in den Souks

Ihre Wandlungsfähigkeit beweist die Stadt Dubai auch in Sachen Shopping, denn wo auf der anderen Seite glanzvoller Luxus und neuzeitliche Moderne bestimmen, sind auf der anderen Hand die traditionellen Souks stets einen Besuch wert. Die Souks zeigen hierbei, auf welche religiösen, traditionellen und kulturellen Grundfesten Dubai sich stützt. In vielerlei Hinsicht kann der Besucher hier in eine vollkommen neue Welt der Düfte, Farben und Klänge eintauchen und sich hier durchaus für Stunden und Tage verlieren. Die Souks sind in Form von engen Durchgängen und besonders gedrungenen Gassen ein Ort, der automatisch Gemütlichkeit und Intimität versprüht. Dabei teilen sie sich in verschiedene Themengebiete auf, sodass der Besucher seine ganz individuelle Wahl treffen kann. So gibt es beispielsweise einen Gold Souk, auf dem feinster Goldschmuck, Brillantarmbänder und Diademe in reicher Vielzahl angeboten werden. Nicht die Augen, sondern vielmehr Nase und an einigen Ständen auch der Geschmackssinn sind auf dem Gewürz Souk gefordert, denn hier werden die klassischen Gewürze des Orients in ihrer ursprünglichsten und natürlichsten Form angeboten. Rauschende Saris und farbenfrohe Stoffmuster offenbaren sich dem Besucher auf dem Textil Souk im Karama Shopping District. Anprobieren ist hier erlaubt,Bestaunen und Bewundern sogar gewollt und wer sich in ein Lieblingsstück verliebt hat, der sollte es vor dem Kauf nicht versäumen, nach traditioneller Art mit dem Verkäufer zu verhandeln.Gehandelt wird in den Souks Dubais selbstverständlich immer. Die Preise auf den Märkten des Orients sind stets als Verhandlungsbasis anzusehen, die die Händler bereitwillig unterschreiten, sollte sich ihnen ein würdiger Verhandlungspartner stellen.

In der schillernden Vielfalt der Stadt Dubai findet sich nicht jeder instinktiv zurecht. Auch die Orte, an denen sich die Besonderheiten des Shopping Erlebnisses verbergen, sind oft gut verborgen, weswegen sich eine geführte Shoppingtour oder auch eine komplette Shopping Reise wunderbar anbietet, um sicher kein Erlebnis zu verpassen.

Bildquellen
Artikelbild: © panthermedia.net Ritu Jethani

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*