Dubai News

Verhaltensregeln für eure Dubaireise – So vermeidet ihr Fettnäpfchen

Dank des ganzjährlich warmen Klimas, der atemberaubenden Sehenswürdigkeiten und der tollen Strände ist Dubai mittlerweile ein sehr beliebtes Reiseziel geworden. Doch auch viele Geschäftsreisende haben je nach Branche von Zeit zu Zeit in Dubai zu tun. Sowohl als Tourist, als auch als Geschäftsmann sollte man eine Reise nach Dubai nicht ganz unvorbereitet antreten. Schließlich gibt es in den Vereinigten Arabischen Emiraten einige Benimmregeln, die es zu beachten gilt.

Vorbereitung auf die Reise nach Dubai

Gerade dann, wenn man vor hat, eine Metropole wie Dubai zu bereisen, reicht es nicht aus, wenn man nur Flüge nach Dubai bucht und nach dem passenden Hotel Ausschau hält. Die Vereinigten Arabischen Emirate sind ein islamisch geprägtes Land. Dementsprechend ist es durchaus sinnvoll, wenn man sich bereits im Vorfeld der Reise ein wenig mit der Kultur und den Gepflogenheiten vor Ort vertraut macht. Zwar gilt Dubai als recht offen, doch man möchte im Urlaub oder auf der Geschäftsreise wohl kaum unangenehm auffallen oder sogar gegen das Gesetz verstoßen, indem man in vermeidbare Fettnäpfchen tritt. Damit ihr gut auf eure Reise nach Dubai vorbereitet seid, haben wir hier für euch einige der wichtigsten Verhaltensregeln für Dubai zusammengestellt.

Benimmregeln für Dubai

Bekleidung

Die warmen Temperaturen in Dubai verleiten Besucher schnell dazu, wie gewohnt kurze Kleidung zu tragen. Aber Achtung: In Dubai ist es Gang und Gebe, dass man sich eher bedeckt und konservativ kleidet. Um die Kultur nicht zu beleidigen und nicht als anstößig empfunden zu werden, solltet ihr zumindest darauf achten, dass eure Schultern und Knie bedeckt sind. Gerade als Frau ist es unangebracht, aufreizende Kleidung, wie kurze Hosen, Oberteile mit tiefem Ausschnitt oder zu enge Kleidung zu tragen.

Fotografieren

Besonders auf einer Urlaubsreise möchte man am liebsten all die imposanten Sehenswürdigkeiten, die in Dubai zu finden sind, auf Bildern festhalten. Allerdings solltet ihr nicht wild durch die Gegend fotografieren. Denn es ist nicht ohne weiteres erlaubt, fremde Personen einfach so zu fotografieren. Dies gilt insbesondere für verschleierte Frauen. Auch manche Gebäude wie beispielsweise Regierungsgebäude, Konsulate, Botschaften, militärische Einrichtungen oder Paläste dürfen nicht fotografiert werden.

Verhalten von Pärchen

Sofern ihr als Paar in den Emiraten unterwegs seid, ist es angebracht, euch in der Öffentlichkeit in Zurückhaltung zu üben, um die Kultur zu respektieren. In Dubai ist es nämlich nicht gern gesehen, in der Öffentlichkeit Zärtlichkeiten auszutauschen. Dazu gehören Küsse, Umarmungen und sogar das einfache Händchen halten.


Auch beim Meeting immer richtig verhalten: Hier findet ihr die wichtigsten Benimmregeln für eine Geschäftsreise nach Dubai.


Begrüßung

Falls ihr einmal mit Einheimischen in Kontakt kommen solltet, gibt es bei der Begrüßung ein paar Dinge zu beachten. Grundsätzlich wird der Mann als erstes begrüßt. Falls man sich die Hand reicht, solltet ihr immer die rechte Hand nutzen, da die linke im Islam als Unrein gilt. Gegenüber Frauen solltet ihr euch respektvoll zurückhalten, da es eher unüblich ist, dass sich Männer und Frauen die Hände reichen. Im Zweifelsfall wartet ihr lieber ab, ob euer Gegenüber die Initiative ergreift.

Umwelt

Im Vergleich zu europäischen Großstädten fällt in Dubai sofort die Sauberkeit ins Auge: Nirgendwo liegt Müll herum und Parkanlagen sind immer gepflegt. Dies liegt unter anderem daran, dass es in Dubai verboten ist, Pflanzen zu beschädigen oder zu pflücken, Müll einfach auf die Straße zu werfen oder in der Öffentlichkeit zu urinieren. Der Grund hierfür ist, dass in Dubai explizit auf eine saubere Umwelt geachtet wird.

Fazit zu Verhaltensregeln in Dubai

Verhaltensregeln in Dubai |© panthermedia.net /oneinchpunch

Verhaltensregeln in Dubai |© panthermedia.net /oneinchpunch

Da die Einwohner Dubais an Touristen gewöhnt und außerdem in der Regel recht offen sind, solltet ihr euch nicht zu viele Gedanken darüber machen, ob ihr etwas falsch macht. Es ist jedoch angemessen, dass ihr einige Aspekte der Kultur und Religion in Dubai respektiert. Auf diese Weise zeigt ihr euer ehrliches Interesse an Land und Leuten und fallt nicht unangenehm auf. Außerdem vermeidet ihr, dass ihr für euer Verhalten bestraft wird, was zum Beispiel in Form von Geldstrafen eintreten kann. Geht also während eures Aufenthalts in Dubai mit Respekt an Gesetze und Gepflogenheiten vor Ort heran.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*