Dubai News

Weihnachten in Dubai

Dubai im Weihnachtsfieber

Die offizielle Religion in Dubai ist der Islam. Dort wird Weihnachten nicht gefeiert. Dennoch ist in Dubai zu Weihnachten so einiges los. Dubai ist im Weihnachtsfieber. Und das obwohl die meisten Einheimischen dem Islam angehören und dort das Weihnachtsfest nicht bekannt ist. Besonders Touristen und eingewanderte Personen sorgen für Weihnachtsstimmung in dem Wüstenemirat. In den Shopping-Malls und Hotels ist Weihnachten längst nicht mehr wegzudenken. Dubai will sich modern geben und passt sich hier westlichen Kulturen an.

Weihnachten in Dubai

Weihnachten in Dubai

Shopping-Malls und Hotels

In den Einkaufszentren sind riesige beleuchtete Tannenbäume zu finden, so auch in der bekannten „Mall of the Emirates“. Auch die Hotels wollen ihren ausländischen Gästen das Weihnachtsfest so gut wie möglich versüßen und haben entsprechend geschmückt. In fast allen größeren Hotel-Lobbys konnten wir Weihnachtsbäume sichten. Nicht nur das Armani Hotel, sondern auch das Burj Al Arab oder das „Atlantis, The Palm“ Hotel verzaubert die Gäste mit weihnachtlicher Atmosphäre. Lokale Tageszeitungen berichten bereits seit Längerem, wo es die besten Tannen zu kaufen gibt. Hoch im Kurs sind auch in den Emiraten Nordmann-Tannen. Besonders nachgefragt werden diese von Expatriaten. Möglichst frisch sollen die Tannen sein, damit der Duft sich am besten entfaltet.

Bildquellen
Artikelbild: © panthermedia.net Nils Julia Weymann Pfeifer

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*