Dubai News

Wirtschaft in Dubai

Dubai ist bekannt für seinen hohen Wohlstand und den hochwertigen Lebensstil. Doch, woran liegt dies? Natürlich kann man den Wohlstand eines Emirates stets an seiner Wirtschaftlichkeit messen. Wie sieht die Wirtschaft in Dubai aus? Stammt der komplette Reichtum wirklich nur aus dem Verkauf von Öl, oder hat Dubai noch wesentlich mehr zu bieten?

Symbolbild Wirtschaft in Dubai © Bildagentur PantherMedia PHOTOLOHI

Symbolbild Wirtschaft in Dubai © Bildagentur PantherMedia PHOTOLOHI

Die aktuelle Lage

Auch wenn der Ölpreis derzeit sinkt, so darf sich Dubai dennoch über ein Wirtschaftswachstum für dieses Jahr freuen. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass die Einkünfte aus vielen verschiedenen Bereichen stammen. So spielen bei der Wirtschaft in Dubai auch Immobilien und Infrastruktur eine sehr wichtige Rolle.

Dubai ist bekannt für seine imposanten Bauwerke und hochwertige Straßenführung. Auch die Autoindustrie spielt in Dubais Wirtschaft eine sehr wichtige Rolle. Diese ist ebenfalls im Aufschwung. In keinem anderen Land werden so viele Luxuskarossen verkauft, wie es in Dubai der Fall ist. Letztlich sind viele Technikunternehmen in Dubai ansässig. Auch diese sind für die starke Wirtschaft verantwortlich.

Der Ursprung des wirtschaftlichen Erfolges

Das die Wirtschaft in Dubai derartig boomt, ist kein Zufall. Vor allem die geografisch günstige Lage spielt dem Emirat in die Karten. Dubai stellt die Schnittstelle zwischen Asien, Europa und Afrika dar. Dies ist der Grund, weshalb viele Investoren und Unternehmen dorthin umsiedeln.

Zudem gilt Dubai als arabisches Emirat als sehr weltoffen. Hier treffen viele Kulturen aufeinander, welche friedlich gemeinsam leben. Auch die Offenheit gegenüber neuen Einflüssen ist sehr bemerkenswert, was für eine leichte Integration für Unternehmen aus anderen Kulturen förderlich ist.

Zudem agiert Dubai als wichtiger Platz für die globale Wertschöpfung. Dies liegt daran, dass Dubai einer der wichtigsten Warenumschlagsplätze der Welt darstellt. Auch dies ist für die Wirtschaft in Dubai enorm wichtig. Bei Touristen ist Dubai ebenfalls sehr beliebt. Dies liegt an den beeindruckenden Bauten und dem anderen Lebensstil. Dieser Aspekt weckt das Interesse vieler Touristen, welche ebenfalls viel Geld in die Kassen des Emirates spülen. Die Touristen kommen aus allen Ländern der Welt. Diese bringen viele verschiedene Währungen mit in das Emirat. Dies ist auch der Grund, weshalb der Finanzsektor in Dubai immer wichtiger wird. Deshalb setzt Dubai verstärkt auf den Währungshandel.

So sieht die Zukunft aus

Natürlich hat Dubai den wirtschaftlichen Aufschwung längst erkannt und möchte diesen auch weiter vorantreiben. Dabei setzt man verstärkt wert auf neue Geschäftspartner und sucht Unternehmen, welche mit neuen Geschäftspraktiken nach Dubai bringen möchten.

Das Emirat hat einen einheitlichen Wirtschaftsplan ausgearbeitet, welcher die Ziele bis in das Jahr 2021 festhält. Dieser sieht vor, dass man mehr auf Freihandelsabkommen setzen möchte.

Durch diese Freihandelszonen können die Unternehmen von deutlichen Steuererleichterungen profitieren. Somit wird sich die Wirtschaft in Dubai auch mehr für ausländische Unternehmen öffnen. Zudem sollen Unternehmen der gleichen Branche zusammengeführt werden. Die neu gebildeten Sektoren können nun wirtschaftlicher arbeiten und ihren Gewinn wesentlich einfacher mehren.

Zudem möchte man in Dubai die Bandbreite der Wirtschaft ausbauen. So soll verstärkt auf Unternehmen aus dem Bereich der Pharmaindustrie, des Finanzsektors und auch der IT gesetzt werden. In naher Zukunft möchte Dubai das wichtigste Finanzzentrum zwischen Europa und Singapur werden. Je breiter Dubais Wirtschaft aufgestellt ist, desto besser ist dies für das Wachstum.

Das Fazit

Dubai ist schon längst nicht mehr vom Öl abhängig. Das Emirat hat wirtschaftlich deutlich mehr zu bieten. Egal, ob als Finanzdienstleister oder im Bereich der Immobilienbranche. Die Wirtschaft Dubais kann mit einem breiten Spektrum überzeugen und lockt ständig neue Investoren an. Der Markt soll sich auch zukünftig für ausländische Konzerne öffnen, was Dubai als wirtschaftlichen Standort sehr interessant macht. Steuerlich können viele Konzerne von dem Standort Dubai profitieren, sodass beide Seiten ihren Nutzen daraus ziehen können. Des Weiteren hat Dubai auch kulturell viel zu bieten, was ebenfalls für die Wirtschaft sehr förderlich ist.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*