Dubai News

DP World Tour Dubai

Das Turnier DP World Tour Dubai fand erstmals im Jahr 2009 statt, als das Order of Merit durch das Race to Dubai ersetzt wurde. Es wird von den führenden 60 Spielern im Race to Dubai zu Beginn des Turniers bestritten. Es ist der Ersatz für die Volvo Masters, ein ähnliches Ereignis für die führenden 60 Geldgewinner des Order of Merit. Ursprünglich sollte das Turnier einen Rekordpreisfonds von $ 10.000.000 haben, von dem der Gewinneranteil $ 1.666.660 betragen würde, jedoch wurde im September 2009 angekündigt, dass sowohl der Gesamtpreis als auch der Gewinn um 25 % reduziert würden die Gewinner beanspruchen können. Der Preisfonds wurde 2012 auf 8.000.000 USD erhöht.

Symbolbild DP World Tour © Bildagentur PantherMedia Manowar1973

Symbolbild DP World Tour © Bildagentur PantherMedia Manowar1973

 Race to Dubai Bonus Pool

Das Turnier DP World Tour Dubai bestimmt auch den Race to Dubai Bonus Pool, der nach dem Turnier an die besten Golfer des Race to Dubai geht. Es war ursprünglich auf $ 10.000.000 gesetzt, aber auf $ 7.500.000 reduziert, die an die besten 15 Spieler des “Race to Dubai” gezahlt wurden – der Sieger erhält $ 1.5 Millionen. Im Jahr 2012 wurde der Bonuspool auf 3,75 Millionen US-Dollar halbiert und auf die besten 10 Golfer reduziert, wobei der Gewinner 1,0 Millionen US-Dollar erhielt.

Die Golfanlage – Jumeirah Golf Estates

Jumeirah Golf Estates ist eine der prestigeträchtigsten Golfanlagen der Welt, die eine Sammlung von individuell gestalteten Häusern inmitten einer wahrhaft atemberaubenden Landschaft umfasst und von einer sicheren Wohnanlage umgeben ist. Jumeirah Golf Estates bietet vier unverwechselbare Viertel, die geschaffen wurden, um luxuriöse Villenwohnsitze zu bieten, viele mit Blick auf Greg Normans Earth and Fire Championship-Kurse. Bei der Entwicklung des Anwesens wurden umweltfreundliche und moderne Grundsätze berücksichtigt. Das Clubhaus bietet eine Reihe der besten Angebote und Einrichtungen für Golf-, Sport- und Freizeitenthusiasten. Angrenzend an die Golf- und Tennis-Akademien bietet das Clubhaus mit 131,00 m² eine Vielzahl von Sport- und Freizeitangeboten. Der großartige Earth Course wurde 2009 als Austragungsort der DP World Tour Championship gegründet und hat sich seitdem weiter vollendet. Ein Layout, das im November immer wieder aufregende Höhepunkte beim Race to Dubai der European Tour liefert. Die Earth hat sich einen Platz neben dem Majlis als “Must-Play” Trophäenkurs in Dubai verdient.

Der Wirtschaftliche Nutzen

Die DP World Tour Championship 2013 der Jumeirah Golf Estates hat Dubai einen wirtschaftlichen Nutzen von US $ 44 Millionen beschert. Dies geht aus unabhängigen Studien hervor, die von der Turnierorganisation The European Tour in Auftrag gegeben wurden.

Save the Date

Kommen Sie und sehen Sie die Top 60 European Tour-Spieler bei der Finalveranstaltung des Race to Dubai, der DP World Tour Championship im Jumeirah Golf Estates, Dubai von Donnerstag, 21. November bis Sonntag, 24. November 2019 an.

Der allgemeine Eintritt zur DP World Tour Dubai Championship ist frei. Eine Vorregistrierung ist erforderlich. Registrieren Sie sich für kostenlose Fast-Track-Eintrittskarten.

Championship Chalet Gastfreundschaft

Das exklusive Championship Chalet im Hospitality Pavilion mit Blick auf das 18. Grün des herrlichen Earth Course im Jumeirah Golf Estates bietet eine unvergleichliche Kulisse, um die Action zu beobachten.

Gäste genießen erstklassige Verpflegung in einer entspannten Atmosphäre im Komfort des Pavillons oder draußen auf der schattigen Aussichtsterrasse.

Frühstück, Mittagessen, Nachmittagstee und Standard-Hausgetränke sind ebenso erhältlich wie eine “Grab & Go” Option, um Erfrischungen auf den Platz zu bringen.

Öffnungszeiten: 9.00

Schließzeit: 18.00 Uhr

Kinder ab 12 Jahren können mit einem gültigen Hospitality-Ticket einreisen.

Informative Fakten über die DP World Tour Meisterschaft, Dubai und Turnier Informationen

Standort Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Gründungsjahr 2009
Golfplatz (e) Jumeirah Golf Estates  (Erdkurs)
Par 72
Länge 7.675 Meter (7.018 m)
Tour (en) Europäische Tour
Preisgeld – $ 8.000.000
gespielter Monat – November
Turnier Rekord Punktzahl  Aggregat 263 Henrik Stenson (2013)
Um zu par -25 Henrik Stenson (2013)
Aktueller Champion  Spanien Jon Rahm
Jumeirah Golf Estates befindet sich in den Vereinigten Arabischen Emiraten im Jumeirah Golf Estates

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*