Dubai News

Dubai Planung für Landnutzung

Dubai 2020: Masterplan für Landnutzung steht

Die Regierung des Emirats Dubai hat einen Masterplan 2020 verabschiedet. Darin ist strikt festgelegt wie welche Teile des Landes genutzt werden. Wohngebiete, Industrie, Schulen, Krankenhäuser und Infrastruktur werden durch den Plan geregelt. Mehr als 1,8 Millionen Menschen wohnen in der Wüstenmetropole Dubai. Und diese Zahl wächst stetig. Neue Wolkenkratzer entstehen fast wie am Fließband. Doch wo was gebaut werden darf ist auch in Dubai streng reglementiert und wurde ausführlich geplant. Die Regierung hat jüngst einen Masterplan für das Jahr 2020 festgelegt.

Dubai Planung für Landnutzung

Dubai Planung für Landnutzung

Das wird geregelt

In diesem Dokument wird festgelegt, wie die noch zur Verfügung stehende Landfläche genutzt wird. Der Plan regelt also ob an einem bestimmten Ort Industrie entstehen darf oder Wohnungen. Auch Schulen, Krankenhäuser und andere öffentliche Gebäude sind in dem “Masterplan” berücksichtigt. Wie jede große Stadt überlässt auch Dubai nichts dem Zufall. Die räumlichen und sozialen Strukturen der Metropole haben eine besondere Bedeutung und müssen geplant werden. Es müssen sowohl soziale als auch wirtschaftliche Belange im Einklang gebracht werden. Ziel ist es Dubai auch weiterhin als Metropole auszubauen. Dubai hat eine Fläche von gut 3.880 km². Das gesamte Emirat besteht zu mehr als 90 Prozent aus Wüste. Aus einer ehemaligen Fischer- und Perlentaucherstadt ist mittlerweile eine Weltmetropole geworden. Nicht nur Touristen strömen nach Dubai, sondern auch als Wirtschafts- und Finanzzentrum hat sich das Emirat einen Namen gemacht.

Bildquellen
Artikelbild: © panthermedia.net Artiom Ponkratenko

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*