Dubai News

High-Tech Wüstestadt Dubai

Der europäische Markt ist aus Sicht vieler Gründer sowie etablierter Unternehmen nicht mehr interessant: Der Markt hierzulande hat sein maximales Potenzial erreicht und kann nur noch von Unternehmen verändert werden, welche mit sehr hohen Investitionen vorangehen. Dubai hingegen wurde in den letzten Jahren zu einem immer beliebteren Standort für Tech-Unternehmen beziehungsweise Unternehmen generell. Unternehmerisches Denken ist in der Gesellschaft vor Ort fest verankert und somit ist auch die Entwicklung Dubais zu einem der größten Wirtschaftsstandorte weltweit keine Überraschung. Doch wie fing die Entwicklung Dubais von einem reinen Ölexport-Land zu einem derartigen Wirtschaftsstandort eigentlich an, welche Gründe sprechen für die Niederlassung von Tech-Unternehmen in Dubai und wie sieht die Zukunft vor Ort aus? Nachfolgend werden diese wichtigen Aspekte erläutert.

Symbolbild Hightech Wüste Dubai © Bildagentur PantherMedia bloodua

Wie wurde die High-Tech Wüstestadt Dubai zu einer der wichtigsten Destinationen für Tech-Unternehmen?

Schon seit Jahrzehnten handelt es sich bei Dubai um eines der Länder mit dem größten Vorkommen an Erdöl weltweit. Somit hat Dubai schon immer von den Erdölexporten profitiert, allerdings sind diese nicht mehr zukunftsträchtig, denn die Vorkommen an Erdöl werden immer knapper. Schon Anfang der 2000er war dies für die Regierung von Dubai beziehungsweise den Vereinten Arabischen Emiraten ein Grund, umzudenken: Seit 2004 wurde von der Regierung angekündigt, die Wirtschaft vollkommen zu verändern. Hat es sich bei dieser bisher immer um eine Wirtschaft gehandelt, welche auf Energie basierte, so sollte diese ab dem damaligen Zeitpunkt in eine wissensbasierte Wirtschaft geändert werden. Seither hat sich in Dubai viel verändert, vor allem aber die Voraussetzungen für Unternehmen – insbesondere Tech-Unternehmen. Dies werden vor Ort nämlich start gefördert und unter anderem gibt es auch steuerliche Vorteile für Unternehmen in Dubai. Dies führte dazu, dass sich immer mehr Tech-Unternehmen und sonstige Unternehmen in Dubai angesiedelt haben. Die Stadt hat sich maßgeblich zu einer Unternehmens-Stadt entwickelt.

Welche Gründe sprechen für eine Niederlassung in Dubai als Tech-Unternehmen beziehungsweise Tech-Startup?

Die größten Tech-Unternehmen, wie wir sie in der westlichen Welt kennen, stammen aus den USA. Viele dieser Unternehmen sind allerdings nicht in Dubai oder den Arabischen Emiraten angesiedelt. Dadurch herrscht diesbezüglich großes Potenzial in Dubai. Weiterhin spricht die große Zuwanderung für eine Niederlassung in Dubai. Vor Ort leben fast ausschließlich Ausländer. Diese stammen aus den verschiedensten Teilen der Welt und bringen somit natürlich auch das unterschiedlichste Wissen mit. Somit lässt sich in Dubai vor Ort eine geballte Sammlung an Wissen und Kenntnissen feststellen. Gerade für Unternehmen, welche weltweit aktiv sind, ist dies von immensem Vorteil. Zusätzlich bietet die Regierung viele Vorteile. Viele Tech-Startups müssen beispielsweise in den ersten Geschäftsjahren kaum – beziehungsweise gar keine Steuern zahlen. So lässt sich ein Großteil der Einnahmen reinvestieren und das unternehmerische Wachstum ist viel stärker als in westlichen Ländern wie Deutschland. Außerdem bedarf die Unternehmensführung vor Ort kaum bürokratischen Hürden. Diese wurden auf ein Minimum zurückgefahren.

Ausblick in die Zukunft: Wie wird sich die High-Tech Wüstestadt Dubai in den nächsten Jahren entwickeln?

Schon in den letzen Jahren ließ sich ein starkes exponenzielles Wachstum der Unternehmen beziehungsweise Tech-Unternehmen in Dubai feststellen. Auch in der Zukunft werden sich in der High-Tech Wüstestadt Dubai immer mehr Unternehmen ansiedeln, um von den idealen Bedingungen vor Ort zu profitieren. Dubai wird sich immer mehr digitalisieren und in der Zukunft maßgeblich für die technische Entwicklung weltweit sein.

Fazit

Nicht ohne Grund ist Dubai als Standort für Tech-Unternehmen so attraktiv. Wer sich hier ansiedelt, wird garantiert auf Gleichdenkende treffen, welche ebenfalls täglich daran arbeiten, erfolgreiche Tech-Unternehmen aufzubauen. Es handelt sich daher bei Dubai um einen geballten Sektor voller Unternehmer aus den verschiedensten Ländern der Welt, welche alle zusammen ein riesiges Potenzial haben. Es kann daher fest damit gerechnet werden, dass Dubai Silicon Valley in der Zukunft eine ernsthafte Konkurrenz bereiten wird beziehungsweise den Tech-Sektor sogar übernehmen wird.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*