Dubai News

BlackBerry Sperrung

Offiziell: BlackBerry Sperrung in den VAE

In den Medien waren bereits Gerüchte zu lesen, dass die Arabischen Emirate den BlackBerry-Dienst sperren könnten. Nun gibt es offizielle Bestätigungen, dass ab Oktober der Dienst gesperrt wird. Kunden bekommen teilweise kostenlose neue Handys von ihrem Netzbetreiber.

BlackBerry Sperrung

Symbolbild BlackBerry Sperrung

Wir berichteten bereits vor wenigen Tagen, dass Dubai den BlackBerry-Dienst zensieren könnte. In den einschlägigen Publikums-Medien wurde ebenfalls über die Zensur oder Sperrung des Handy-Dienstes berichtet. Besonders bei Geschäftskunden ist der Service sehr beliebt zum mobilen Empfang von E-Mails.

Offizielle Meldung

Nun haben sich die Gerüchte bestätigt. Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) werden ab dem 11. Oktober 2010 den BlackBerry-Dienst sperren. Dies hat die Regulierungsbehörde für Telekommunikation in einer Pressemitteilung bekannt gegeben.

Trotz der offiziellen Bekanntgabe ist jedoch noch nicht ganz ausgeschlossen, dass man sich mit der Betreiberfirma RIM (Research in Motion) einigen könnte. Dazu müsste RIM jedoch einige Zugeständnisse machen. Bisher war die Firma in die Kritik geraten, da die Server im Ausland stehen und sich so jeglicher staatlicher Kontrolle durch die VAE entziehen.

In Dubai und den anderen Emiraten ist es üblich, dass Telekommunikationsangebote einer Zensur unterliegen. Viele Internetseiten wie beispielsweise Flickr können in den VAE nicht oder nur eingeschränkt aufgerufen werden.

Kostenlose Handys für Kunden

Die großen Netzbetreiber in den VAE haben bereits angekündigt, dass die BlackBerry-Vertragskunden kostenlos neue Smartphones erhalten werden. Sie haben dabei die Wahl zwischen Geräten verschiedener Hersteller. Auch die monatliche Grundgebühr soll sich durch das neue Handy für die Bestandskunden nicht ändern.

Das haben die beiden großen Netzbertreiber “du” und “Etisalat” bereits verkündigen lassen. Je nach Mobilfunkanbieter sind die Wechselbedingungen jedoch geringfügig unterschiedlich gestaltet und davon abhängig, wann der Vertrag abgeschlossen wurde.

Bildquellen
Artikelbild: © panthermedia.net yuanyuan xie

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*