Dubai News

Reaktionen auf die Metro

Die Eröffnung der Dubai Metro am 09.09.2009 um 09:09 Uhr hat nicht nur in den arabischen Emiraten für Aufsehen gesorgt. Eine Zusammenfassung.

Reaktionen auf die Metro

Reaktionen auf die Metro

Als der Herrscher Dubais, Muhammed bin Raschid Al Maktum, pünktlich um 09:09 Uhr Ortszeit das rote Band durch schnitt, war dies für Dubai ein besonderes Ereignis. Die mehrstündige Eröffnungsfeier des neuen U-Bahn-Netzes wurde live auf fast allen arabischen TV-Sendern übertragen.

Medienberichte

Auch in Deutschland berichteten die Medien über die neue Metro in Dubai. Die größeren Nachrichtenseiten im Internet informierten mit mal kürzeren und mal längeren Berichten. Auch kritische Stimmen waren herauszulesen. In jedem Fall aber konnten die News-Seiten mit Fotostrecken der Metro glänzen. Artikel waren auf den Internetseiten der FAZ, Spiegel, Stern, Welt, Süddeutsche, aber auch der Bild-Zeitung zu finden.

Twitter

Auch auf dem immer beliebter werdenden Kurznachrichtendienst Twitter schrieben viele Nutzer Einträge zur neuen Metro. Häufig wurden dabei längere Medien-Artikel verlinkt oder die Begeisterung über das fertiggestellte Großprojekt zum Ausdruck gebracht. Dass dabei nur 10 der 28 Haltestellen rechtzeitig fertig geworden sind, wurde vielfach verschwiegen.

Blogosphäre

Auch in vielen anderen Blogs war die Dubai Metro ein Thema. ImageTours berichtete in den regelmäßigen Traveller News mit der Überschrift “Erste S-Bahn in Dubai: Metro in Dubai mit längstem Schienennetz ohne Zugführer”. Der Dubai Nachrichten Blog verlinkte ein knapp vier minütiges Youtube-Video der Eröffnungsfeier. Das Eisenbahn-Blog “RAILoMOTIVE” berichtete mit vielen Daten und Zahlen.

Auch in Dubai lebende Deutsche berichteten in ihren privaten Blogs über die Metro-Eröffnung, inklusive Bilder: beispielsweise zu finden hier.

Bildquellen
Artikelbild: © panthermedia.net Ritu Jethani

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*