Dubai News

Insel von Michael Schumacher auf “The World”

Schumacher hat noch keine Verwendung für die Insel

Der prominenteste Bewohner der Inselgruppe „The World" in Dubai ist vermutlich der Ex-Rennfahrer Michael Schumacher. Er hat eine eigene Insel geschenkt bekommen.

Insel von Michael Schumacher

Symbolbild Insel von Michael Schumacher

The World

Michael Schumacher ist derzeit vermutlich der prominenteste Bewohner bzw. Besitzer einer eigenen Insel des ehrgeizigen Bauprojekts „The World”. Wer noch nie etwas von „The World” in Dubai gehört hat, hier die Kurzfassung: The World ist eine künstlich aufgeschüttete Inselgruppe vor der Küste Dubais in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die einzelnen Inseln sind in der Form einer Weltkarte angeordnet und repräsentieren alle Länder der Erde. Kleinere Länder wurden dabei zusammengefasst zu einer Insel.

Geschenkte Insel

Obwohl Michael Schumacher sicherlich genug Geld hätte um sich eine eigene Insel zu kaufen, so hat er doch keinen Cent bezahlt für seine Insel. Denn er hat sie höchst persönlich vom Herrscher Dubais, Scheich Muhammad bin Raschid Al Maktum, geschenkt bekommen.

Michael Schumacher hat die Insel als exklusives Geschenk zum Abschied seiner Formel-1 Karriere vom Scheich bekommen. Der Wert der Insel beträgt etwa 4,5 Millionen Euro. Die Insel entspricht einem Teil der Antarktis, allerdings ausschließlich von der geographischen Lage her betrachtet. Die Temperaturen sind in Dubai natürlich deutlich angenehmer.

Noch keine Verwendung für die Insel?

Wie Michael Schumacher die Insel verwenden möchte ist wohl noch nicht ganz klar. Sein Manager Willi Weber soll in einem Interview gesagt haben, dass Michael noch am Überlegen ist wie er die Insel genau konzipiert. Unter Umständen baut er ja sogar eine eigene Kart-Bahn auf der Insel.

Bildquellen
Artikelbild: © panthermedia.net Nils Julia Weymann Pfeifer

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*