Dubai News

Übersicht über die Palmeninseln in Dubai

Vor der Küste Dubais sind mehrere künstliche Palmeninseln entstanden, die zusammen als achtes Weltwunder vermarktet werden. Mittlerweile fällt es da fast schon schwer den Überblick über die Inselprojekte zu behalten. Wir geben einen kurzen Überblick über die Palmeninseln in Dubai.

Übersicht über die Palmeninseln in Dubai

Übersicht über die Palmeninseln in Dubai

Palm Jumeirah

Die als „The Palm, Jumeirah” bezeichnete Inselgruppe wurde bereits im Jahr 2001 als erste Palmeninsel begonnen. Die Fertigstellung der Insel und die feierliche Eröffnung erfolgten im November 2008.

Die Form der Insel besteht aus dem Palmenstamm, den Palmenwedeln und dem Sichelmond, der zum Schutz gegen Sturmfluten dient. Der Palmenstamm ist mit den 17 Palmenwedeln verbunden. Der Fußpunkt der Palme ist durch eine etwa 300 Meter lange Brücke mit dem Festland verbunden.

Mitten auf dem Sichelmond befindet sich der Hotelkomplex „Atlantis, The Palm”.

Palm Jebel Ali

Der Baubeginn an der Palmeninsel „The Palm, Jebel Ali” startete bereits im Oktober 2002. Die Landgewinnung wurde 2008 abgeschlossen. Die Bebauung und anschließende Fertigstellung soll allerdings erst 2012 abgeschlossen sein.

Der Mittelteil der Insel ist in Form eines großen Schwertwals gestaltet, auf den später spektakuläre Wasserattraktionen entstehen sollen. Nach Fertigstellung soll später einmal an die Insel im Westen die deutlich größere Dubai Waterfront angrenzen.

Palm Deira

„The Palm, Deira” befindet sich noch im Bau und wird später einmal die dritte und größte Palmeninsel. Sie soll achtmal größer als Palm Jumeirah sein und damit fast so groß wie die Innenstadt von Paris. Auf der Insel sollen später einmal 1,3 Millionen Menschen arbeiten und wohnen können. Die Wurzelfläche der Palme soll dabei vom Festland aus mit Brücken erreichbar sein.

Weitere künstliche Inselgruppen in Dubai

Neben den drei Palmeninseln gibt es in Dubai noch weitere künstliche Inselgruppen, die allerdings nicht die Form einer Palme aufweisen. Hierbei handelt es sich um The World, The Universe und Dubai Waterfront.

Weitere Infos

Weitere Informationen über die künstlichen Inselgruppen in Dubai liefert unsere Artikelserie:

  1. Palmeninseln – The Palm
  2. Übersicht über die Palmeninseln in Dubai
  3. Palm Jumeirah
  4. The Palm Jumeirah in Zahlen
  5. Kritik an den Palmeninseln in Dubai

Bildquellen
Artikelbild: © panthermedia.net sergemi

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*