Dubai News

Kreuzfahrten nach Dubai

Zwischen Kultur und Entertainment

Glamour, Glanz und Luxus: Dubai bietet Urlaubern eine unvergleichliche Atmosphäre, die meisten Reisenden erreichen die schillernde Metropole per Flugzeug. Standesgemäßer aber scheint die Anreise mit dem Kreuzfahrtschiff, denn an Bord eines solchen Luxusliners genießen die Gäste ein ähnlich attraktives Freizeitprogramm wie an ihrem Reiseziel. Von Wellness über Sport bis pure Unterhaltung ist wirklich alles geboten!

Symbolbild Kreuzfahrt © Bildagentur PantherMedia yuriy61

Symbolbild Kreuzfahrt © Bildagentur PantherMedia yuriy61

Nicht nur der für Orient- und Emiratekreuzfahrten berühmte Anbieter Dreamlines hat Dubai in seinem Programm, sondern auch fast alle weniger spezialisierten Reedereien wie Costa, MSC und Aida. Das Thema: „Tausendundeine Nacht“ dient oftmals als Motto des Onboard-Entertainments, so gelingt eine wunderbare Einstimmung auf den anstehenden Landaufenthalt. Während sich Flugreisende häufig vorkommen, als seien sie ohne Übergang frisch in eine fremde Welt gepurzelt, gleiten Schiffsfahrende wie auf dem fliegenden Teppich hinüber. Sie sind ein Stück weit bereits da, ohne überhaupt angekommen zu sein. Orientalische Buffets, Bauchtanzvorführungen und musikalische Genüsse steigern die Vorfreude und sorgen für jede Menge erfrischender Abwechslung.

Doch abgesehen von der rein thematischen Einstimmung hält die allgemeine Kreuzfahrtatmosphäre auch viele andere Elemente bereit, die perfekt zum Dubai-Urlaub passen. Nicht nur die beiden Schiffe der Azamara Club Cruises bestechen durch anspruchsvolle Unterhaltungsshows vom Cabaret über Live-Musik bis hin zur staunenswerten magischen Illusion, auch die Aida-Flotte hält diesbezüglich zahlreiche angenehme Überraschungen bereit. Bekannte Musicals erobern ebenso die Showbühnen wie namhafte Fernsehformate vom Typ »Wer wird Millionär« oder »Pyramide«. Wer will, avanciert bei den letztgenannten Shows selbst zum Akteur und erobert mit seinen smarten Antworten einen beachtlichen Echtgeld-Jackpot.

Symbolbild Pokern © Bildagentur PantherMedia S_Razvodovskij

Symbolbild Pokern © Bildagentur PantherMedia S_Razvodovskij

Eine weitere Chance, mit etwas Know-how und der richtigen Herangehensweise die Urlaubskasse aufzubessern, bietet sich im schiff eigenen Casino. Gleich 7 Aida-Schiffe verfügen über eine solche Spielbank, zum Beispiel die AIDAbella und die AIDAsol. Auch auf den MSC-Linern ist abendliches Zocken angesagt, etwa im Rahmen regelmäßiger Poker-Turniere. Pokern als anspruchsvolles Strategiespiel lässt sich durchaus wie auch Schach in den Bereich »Sport« einordnen, um hier zu bestehen, benötigt es die richtige Herangehensweise und eine Menge Durchhaltevermögen. Wer am Ende des Tages siegreich hervorgeht, wird sich in Dubai garantiert den einen oder anderen Wunsch mehr erfüllen können! Daher erfreuen sich auch die anderen Casino-Klassiker große Popularität an Bord.

Doch auf einem durchschnittlichen Kreuzfahrtschiff gerät nicht nur das Gehirn in Bewegung, sondern auch der Körper. Das beginnt bei der entspannten Morgengymnastik am Pool und endet bei sportlichen Wettkämpfen zum Beispiel im Basketball, Volleyball oder Minibowling. Hier zeigt jeder unter strahlend blauem Kreuzfahrt Himmel, was er kann – und die Zeit bis nach Dubai vergeht dabei wie im Flug. Eventuell bietet sich zwischendurch noch die Möglichkeit, die eigenen Tanzfähigkeiten zu verfeinern, und zwar im Rahmen eines professionellen Tanzunterrichts. Auf den MSC Schiffen finden solche Kurse sowohl abends als auch tagsüber statt, damit die tanzfreudigen Gäste ganz sicher einen passenden Termin für sich finden. In Dubai angekommen, präsentieren Sie Ihre Künste dann in einem der Luxus-Nachtclubs oder am Strand unter dem Sternenhimmel.

Statistik: Unter welchen Voraussetzungen würden Sie sich für eine Kreuzfahrt entscheiden? | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Zu den Selbstverständlichkeiten an Bord gehört natürlich der Pool, oftmals gibt es gleich mehr als einen und noch dazu ein paar Jacuzzis. Morgens vor dem Frühstück ein paar relaxte Runden zu schwimmen oder nachts im Rahmen einer Poolparty ins kühle Nass zu springen, das versetzt Wasserraten in echte Urlaubsstimmung – und gehört zu einem Orient-Urlaub einfach mit dazu. Die Wüstentemperaturen erreichen ohnehin tagtäglich den Siedepunkt, darum liegt in Dubai selbst auch der nächste Pool nie weit entfernt.

Symbolbild Wellness © Bildagentur PantherMedia Frank Täubel

Symbolbild Wellness © Bildagentur PantherMedia Frank Täubel

Auf Wellness wird in der Luxus-Metropole ein ebenso großer Wert gelegt wie auf stilvolle Abkühlung – und auch an Bord der bekannten Kreuzfahrtschiffe stehen körperliches und seelisches Wohlsein im Mittelpunkt des Interesses. Mein Schiff 5 der Tui-Flotte nimmt beispielsweise regelmäßig Kurs auf Dubai, an Bord befindet sich ein extra-großer Bereich für Sport- und SPA und damit ganz viel Platz für vielfältige Wellness-Anwendungen. Mit hilfreicher Unterstützung von Spezialisten erlernen Sie außerdem herrliche Entspannungsrituale, die sich auch in den stressigen Alltag daheim integrieren lassen. So kommt zwar nicht Dubai selbst, aber immerhin ein wichtiger Teil des Urlaubs mit nach Hause!

Fazit

Unser Urlaub beschränkt sich normalerweise auf nur wenige Wochen im Jahr, zu diesem Anlass soll daher alles möglichst perfekt sein! Genau diese Perfektion ist es wohl, die Dubai zu einem derart beliebten Reiseziel macht. Luxusyachten unter strahlend-blauer Himmel, glitzernde Wolkenkratzer, künstliche Inseln und kostbarer Schmuck kommen uns ganz automatisch in den Sinn, wenn wir an die schillernde Wüstenmetropole denken. Doch der wahre Schatz ist der, den Sie im Herzen tragen, wenn Sie von einer auf- und an-/regenden Reise zurückkehren!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*