Dubai News

Sportwetten Glück: Die höchsten Sportwetten Gewinne aller Zeiten

Wir alle haben es gesehen, den selbstgefälligen Facebook-Post oder den retweeted Wettschein mit einem riesigen Gewinn aus einem kleinen Einsatz. Normalerweise sind es "nur" ein paar hundert Dollar, aber es gab im Laufe der Jahre einige wirklich unglaubliche Wetten. Es gibt viele Ähnlichkeiten zwischen Sportwetten und dem eigentlichen Sport.

Symbolbild Sportwetten © Bildagentur PantherMedia Genrix20061.mail.ru

Symbolbild Sportwetten © Bildagentur PantherMedia Genrix20061.mail.ru

Glück ist wichtig, aber letztendlich braucht man Geschicklichkeit um konsequent zu gewinnen. Auch die Welt der Sportwetten hat ihre Stars. Einige hatten großes Glück, aber die meisten erreichten ihren Erfolg durch sorgfältige Analyse und Risikobewertung. Die Wettindustrie hat nichts anderes getan, als zu wachsen, und viele befürchten, dass sie die einzige Branche ist, die für feste Spiele verantwortlich ist, die den Fußball seit Jahrzehnten heimsuchen. Wir können mit Sicherheit feststellen, dass Sportwetten noch nie größer waren. Mit all den neuen Möglichkeiten, Wetten über mobile Anwendungen und Online-Wettenseiten abzuschließen, ist Wetten sogar zu einer sicheren Einnahmequelle für erfolgreiche Fußballwetten geworden.

Der technologische Fortschritt ist anderen Wett- und Spielprodukten wie den Online-Casinos sowie Online-Poker- und Lotteriewettbewerben gewichen. Aber, Sportwetten und Fußballwetten im Besonderen scheinen die beliebtesten Aktivitäten für Menschen zu sein, die gerne Geld riskieren, um mehr zu gewinnen, und hier werden Sie sehen, wie viel Fußballwetten tatsächlich lohnenswert sein können.

Hier sind die größten und unvergesslichsten Sportwettengewinne aller Zeiten.

Pferderennfahrer gewinnt 1,45 Millionen Pfund Rabatt auf 2 Pfund Einsatz. Der weltgrößte bekannte Akkumulatorgewinn kam im März 2011 in Großbritannien, als der Sanitäringenieur Steve Whiteley es schaffte, erstaunliche 1,45 Millionen Pfund aus einer edlen 2 Pfund Wette zu gewinnen.

Whiteley aus Tawton in Devon wählte sechs Gewinner des Exeter Tote Jackpots aus einer Reihe von Pferderennen in Großbritannien und Irland aus. Sein Akkumulator bestand aus Semikolon (2/1), Black Phantom (12/1), Munition (16/1), Herrn Bennett (16/1), Lundy Sky (5/1) und Lupita (12/1). Craggs gewinnt mit 1 Million Pfund aus dem 50p-Einsatz. Wenn Sie auf der Suche nach einem glorreichen Lumpen zum Reichtum Geschichte sind, möchten Sie, dass das Profil des Gewinners die Rechnung passt.

Es ist nicht perfekter als der 60-jährige Düngemittelhändler Fred Craggs aus Yorkshire, Großbritannien, der 1 Million Pfund aus einer kleinen 50p-Wette gewonnen hat. Craggs platzierte einen 8-fachen Akkumulator mit Betway und seine Auswahl kam von Pferderennen, die auf der ganzen Welt stattfinden. Bizarrerweise war Craggs nicht einmal bewusst, dass er Millionär geworden war, bis er den gleichen Buchmacher besuchte, um eine weitere Wette abzuschließen. Anonymer Master Stroke gewinnt £823k auf £19 Wager Pferderennen war wieder einmal der Sport der Wahl für einen anonymen Kunden, der einen Gewinn von 823.000 £ aus einer 19 £ Akkumulatorwette erzielte. Die Quoten waren hoch, aber der größere Einsatz erlaubte es der Person, einen so hohen Betrag zu gewinnen. Der glückliche Gewinner kam aus der britischen Grafschaft Leicestershire und setzte bereits im April dieses Jahres auf das Fünffache aus einer Auswahl von Pferderennen.

Die Wette bleibt der größte Gewinn, den der Buchmacher Coral je erzielt hat. £5 bei 9.172/1 Gewinnchancen – gewonnen £45.000 Nachdem das Spiel bereits einen stotternden Start in die Premier-League-Kampagne 2015/16 erlitten hatte, erschien es Everton nicht zugänglich, als Saido Berahino kurz vor der Halbzeit einen Treffer erzielte, bevor Craig Dawson die Führung in der zweiten Halbzeit verdoppelte und West Brom Albion ein 2-Tore-Polster mit nur noch 35 Minuten Spielzeit gab.

Diese Momente wären für den Börsenspekulanten Kyle Jordan, 30, der einen sechsfachen Akkumulator auf Liverpool platziert hatte, um Aston Villa zu schlagen, Reading to beat Burnley, Cardiff to beat Charlton, Bury to beat Coventry, Sheffield United to beat Doncaster und West Everton to beat West Brom, wobei beide Teams in jedem Spiel ein Tor erzielten. Fünf waren gespielt worden und fünf waren gewonnen worden, aber Evertons Mängel schienen wahrscheinlich die Anonymen besser gekostet zu haben, ein satte 45.000 Pfund auf seinem 5 Pfund Punt. Romelu Lukaku zog sich jedoch kurz nach Dawsons Tor zurück, um Hoffnung zu geben, bevor Arouna Koné mit 15 Minuten noch ausglich.

£49.50 auf 1070/1 Quoten – ausgezahlt für £53,000 Ein anonymer Betfair-Kunde muss sich wirklich glücklich gefühlt haben, als er gegen Ende der Saison 2015/16 einen 49,50 £ Akkumulator bei 22 Spielen platzierte. Der 30.303/1 Punt bot eine erstaunliche Rendite von £1.500.000, wenn der mysteriöse Punter seinen Nerv durchweg halten konnte. Sie schienen genau das zu tun, als Spiel um Spiel ihr Ziel erreichte. Queens Park Rangers hatte bis tief in die Verlängerung geschossen, um sein Glück intakt zu halten, während Manchester City von hinten kam, um West Brom zu schlagen. Doch nur noch 15 Minuten bis zum Auftakt der La Liga gegen Real Sociedad, ein Spiel, das die hochfliegenden Riesen sicher gewinnen würden, schien der 20-Jährige eine Offenbarung zu haben und einen kleinen Teil des Geldes, das er einnehmen sollte, einzulösen. Doch da Barcelona in 25 Spielen nur auf seine zweite Niederlage zurückfiel, waren die 53.000 Pfund, die er erhielt, viel besser als die 0 Pfund Rendite, die sich ergeben hätte, wenn er sie herausgeholt hätte.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*