Dubai News

Die (geographische) Lage

Wissenswertes über die Größe und die Lage des Emirats Dubai, der Vereinigten Arabischen Emiraten und die Flugverbindung von Deutschland aus.

Die (geographische) Lage

Die (geographische) Lage

Dubai liegt als ein Emirat der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) bekanntermaßen am Persischen Golf. Mit knapp 3.900 km² ist Dubai das zweitgrößte Emirat, nur Abu Dhabi ist mit 67.340 km² größer. Gemessen an der Zahl der Einwohner ist Dubai jedoch das größte Emirat mit 1,4 Millionen Einwohnern.

Emirat und Stadt

Generell ist das “Emirat Dubai” von der “Stadt Dubai” zu unterscheiden. Da in der Stadt jedoch fast 99 Prozent der Einwohner leben und sich dort nahezu das komplette wirtschaftliche und politische Leben abspielt, ist häufig die Stadt gemeint, wenn man von Dubai redet.

VAE

Die Vereinigten Arabischen Emirate (abgekürzt VAE) liegen auf Arabien (Arabische Halbinsel), welche geographisch zu Asien gehört. Im Westen und Süden grenzt Saudi-Arabien an die VAE, im Osten Oman. Im Norden liegt das Land direkt am Persischen Golf. Die Küstenlinie kann nicht exakt bestimmt werden, da sie sich häufig durch die Verlagerung von Sandmassen ändert.

Flugverbindung

Dubai ist von Deutschland aus in etwa sechs Flugstunden zu erreichen. Neben der eigenen staatlichen Fluggesellschaft “Emirates Airline” fliegen auch viele weitere Fluggesellschaften den Dubai International Airport (DBX) an. Lufthansa fliegt beispielsweise täglich von Frankfurt aus hin- und zurück. Andere gängige Abflugorte sind München, Hamburg oder Düsseldorf, je nach Fluggesellschaft.

Bildquellen
Artikelbild: © panthermedia.net Andrii Mykhailov

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*