Dubai News

Maradona in Dubai

Maradona zukünftig Trainer in Dubai

Die Fussball-Legende Diego Maradona hat einen neuen Job. Er wird für mindestens zwei Jahre den Club Al-Wasl in dem Emirat Dubai als Trainer führen. Details zu dem Deal. Diego Armando Maradona hat nun endlich einen neuen Job gefunden. In der Wüste im Glitzer-Emirat Dubai. Der ehemalige Trainer der argentinischen Nationalmannschaft sucht seit dem Sommer 2010 einen neuen Trainerjob. Nun hat er ihn offenbar gefunden.

Maradona in Dubai

Symbolbild Maradona in Dubai

Details

Zukünftig wird er den Erstligisten Al-Wasl in Dubai als Trainer führen. Maradona hat dafür einen Vertrag für zwei Jahre unterschrieben. Nähere Details zum Vertrag sollen allerdings erst in den nächsten Wochen verkündigt werden. Bis Juni läuft noch die aktuelle Spielsaison in den Arabischen Emiraten. In der kommenden Saison soll Diego Maradona dann seine neue Arbeit aufnehmen. Ziel ist es die Strukturen des Vereins zu professionalisieren. Der Verein hat sich bereits im März von seinem bisherigen Trainer Farias getrennt.

Ãœber Maradona

Maradona wurde 1960 geboren und gilt als bester Fußballspieler der Geschichte. Zusammen mit Pelé wurde er zum FIFA-Spieler des Jahrhunderts ausgezeichnet. Von 2008 bis 2010 war er Trainer der argentinischen Nationalmannschaft.

Diego Mardona gilt als Exzentriker und stand bereits häufig in der öffentlichen Kritik aufgrund von Drogen- und Dopingproblemen.

Erfolge als Fußballspieler konnte er zuletzt in den Jahren 1979 (Junioren Weltmeister), 1986 und 1990 als Weltmeister bzw. Vizeweltmeister feiern. Bei der Fußball-WM schied die argentinische Mannschaft unter Führung von Maradona gegen Deutschland mit einem 0:4 aus.

Bildquellen
Artikelbild: © panthermedia.net Rui Ara jo

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*