Dubai News

Madinat Jumeirah

Das Madinat Jumeirah Resort ist nicht nur ein Hotel, sondern ein ganzes Hotel-, Freizeit- und Geschäftszentrum, so groß wie 50 Fußballfelder zusammen. In der arabischen Sprache bedeutet Madinat Jumeirah so viel wie „Stadt von Jumeirah". Und in der Tat, das Madinat Jumeirah Resort kann als eine kleine Stadt bezeichnet werden.

Madinat Jumeirah

Madinat Jumeirah

Allgemeines

Der gesamte Komplex gehört der Jumeirah Group, die auch im Besitz des bekannten Burj al Arabs und des Jumeirah Beach Hotels ist. Das Madinat Jumeirah wurde 2004 eröffnet und zählt mittlerweile zu den meistbesuchten Zielen in Dubai. Nicht nur bei Touristen, sondern auch bei Geschäftsleuten ist das Madinat Jumeirah Resort aufgrund seiner Infrastruktur sehr beliebt.

Stil und Lage

Das Madinat Jumeirah befindet sich im Stadtteil Jumeirah, nicht weit entfernt von dem berühmten Burj al Arab. Das Resort ist somit eine kleine Stadt in der Stadt. Es ist etwa 20 Kilometer vom Flughafen (Dubai International Airport) entfernt, der Transfer ist somit in etwa 20 bis 30 Minuten möglich.

Wassertaxis zum Hotel

Die gesamte Anlage wurde sehr aufwendig als Lagunenstadt konstruiert, im originalgetreuen Stil arabischer Paläste. Das Resort wird durchzogen von Wasserwegen die eine Länge von fast vier Kilometern haben. In das Hotel gelangt man ausschließlich mit sogenannten Wassertaxis, die als Abra bezeichnet werden.

Restaurants, Bars und mehr

In dem Madinat Jumeirah Komplex befinden sich zwei luxuriöse Hotels, ein Einkaufszentrum im Souk-Stil, Konferenz- und Veranstaltungszentren, ein Theater, eine Spa-Anlage und mehrere dutzend Restaurants und Bars.

Mehr Infos

Mehr Informationen sind in dem Artikel „Was bietet das Madinat Jumeirah?” zu finden.

Zur offiziellen Website in englischer Sprache gelangen Sie hier.

Bildquellen
Artikelbild: © panthermedia.net Philip Lange

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*